1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

FC Bayern München im Gegnercheck: Team von Hansi Flick ist in Top-Form

FC Bayern im Gegnercheck : Neuer, Lewandowski und Kimmich kommen in Top-Form zu Bayer

Der nächste Gegner von Bayer Leverkusen, Spitzenreiter FC Bayern München, ist seit 19 Partien ungeschlagen. Allen voran Manuel Neuer, Joshua Kimmich und Robert Lewandowski sind in blendender Verfassung.

Die Mannschaft Trainer Hansi Flick kann wieder auf Thiago zurückgreifen, der Mittelfeldspieler hat seine muskulären Probleme überwunden und mischte unter der Woche wieder im Mannschaftstraining mit. Dass der 29-Jährige in Leverkusen von Beginn an aufläuft, ist aber eher unwahrscheinlich. Stattdessen dürfte Flick auf dem Weg zur achten Meisterschaft in Serie in der Zentrale weiter auf Joshua Kimmich und Leon Goretzka setzen. Rekordeinkauf Lucas Hernandez trainierte unter der Woche individuell, die Rekonvaleszenten Niklas Süle (Kreuzbandriss) und Philippe Coutinho (Sprunggelenksverletzung) fallen definitiv aus.

Die Form Die Bayern scheinen in ihrer aktuellen Verfassung kaum zu schlagen. Auch nach dem 1:0 bei Borussia Dortmund, der Vorentscheidung im Kampf um den Titel, ließen die Münchner nicht nach und deklassierten Fortuna Düsseldorf (5:0). Kimmich, der beim BVB zum Siegtor getroffen hatte, wächst immer mehr in seine Führungsrolle hinein und befindet sich in einer bestechenden Form. Für Angreifer Robert Lewandowski gilt das genauso wie für Flügelstürmer Alphonso Davies oder den zum Innenverteidiger umgeschulten David Alaba. Seit dem Neustart nach der Corona-Zwangspause kassierte der ehemalige Welttorhüter Manuel Neuer zudem erst zwei Gegentore – beide gegen Frankfurt.

Darauf muss Bayer 04 achten Prinzipiell auf alles und jeden. In erster Linie natürlich Torjäger Lewandowski. Der Pole (29 Treffer) jagt noch dem Rekord von Gerd Müller (40) hinterher, weist gegen Bayer Leverkusen aber eine vergleichsweise niedrige Trefferbilanz auf und hat in 17 Spielen erst fünf Mal getroffen.

(jim)