Bayer Leverkusen: Bayer Leverkusen verpflichtet Vladlen Yurchenko

Bayer Leverkusen : Bayer Leverkusen verpflichtet Vladlen Yurchenko

Bayer 04 hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugegriffen: Gestern gab der Verein bekannt, dass der ukrainische U 21-Nationalspieler Vladlen Yurchenko die Bundesliga-Mannschaft von Bayer Leverkusen in der kommenden Saison verstärken wird.

Der 20 Jahre junge offensive Mittelfeldspieler wechselt vom ukrainischen Meister Schachtjor Donezk zu Bayer 04, Yurchenko unterzeichnete einen bis zum 30. Juni 2016 gültigen Kontrakt beim Werksklub. Die Leverkusener sicherten sich darüber hinaus die Option einer Vertragsverlängerung.

"Mit Vladlen Yurchenko haben wir erneut ein Talent an uns binden können, das nun den nächsten großen Schritt in seiner Entwicklung machen soll", stellte Bayer-04-Sportdirektor Rudi Völler zu der Neuverpflichtung fest. Weiter sagte er: "Dieser Transfer passt genau zu unserer Philosophie, vielversprechenden jungen Spielern die Chance zu geben, sich vielleicht eher als in anderen Vereinen auf hohem Niveau zu beweisen."

Yurchenko ist 1,79 Meter groß und gilt als technisch versiert. Der 20-Jährige machte seine ersten Schritte als Fußballer in der Jugend des Erstligisten FC Illichivets Mariupol und durchlief bereits die Junioren-Nationalteams U 16, U 17 und U 19 der Ukraine. Insgesamt kommt er bereits jetzt auf über 40 Länderspieleinsätze, in denen er 21 Tore erzielte.

In der abgelaufenen Saison gehörte er zum Kader von Schachtjor Donezk, der in der Premyer Liga die Meisterschaft gewann. Yurchenko kam in drei Partien (zusammen 78 Minuten Spielzeit) zum Einsatz und steuerte einen Assist bei.

(doe)