Bayer Leverkusen: Bayer-Fans protestieren gegen DFL-Konzept

Bayer Leverkusen: Bayer-Fans protestieren gegen DFL-Konzept

Rund 500 bis 600 Anhänger von Bayer 04 folgten am Samstagmittag dem Aufruf des Dachverbands "Nordkurve 12" und demonstrierten vor dem Bundesligaspiel der Werkself gegen Nürnberg für den Erhalt der Fankultur und gegen das Sicherheits-Konzeptpapier der DFL.

Gemeinsam ging es lautstark singend zu Fuß von Opladen zur BayArena. Dabei gab es für die vorwiegend jungen Demonstranten viel Zuspruch vom Wegesrand. NK12-Vorstand Ulrich Wissing zeigte sich sehr zufrieden mit dem friedlichen Protest.

Zu dem gehörte auch ein fast leerer Stehplatzblock in den ersten zwölf Minuten und zwölf Sekunden der Partie. Diese Dauer war kein Zufall: Am 12. Dezember wird über das Konzeptpapier abgestimmt. "Ich finde es wichtig, dass wir vorher noch einmal so deutlich Stellung bezogen haben", betonte Wissing.

(url)
Mehr von RP ONLINE