Bayer 04: Schalke Fan nach Sturz im Stadion weiter in Lebensgefahr

Nach Sturz in Leverkusen: Schalke-Fan weiter in kritischem Zustand

Der Zustand des Schalke-Fans, der am Sonntag beim Heimspiel von Bayer 04 gegen die Knappen auf einer Tribünen-Treppe der BayArena gestürzt ist, ist "unverändert kritisch".

So heißt es aus informierten Kreisen. Der 52-Jährige war eine Treppe auf der Gäste-Tribüne hinuntergestürzt und hatte dabei einen weiteren Schalke-Fan mitgerissen. Der Mann schlug mit dem Kopf auf und verletzte sich schwer. Er wurde zur Behandlung in eine Kölner Spezialklinik gebracht.

Nach Auswertung von Videoaufnahmen kam die Polizei schnell zu dem Ergebnis, dass kein Fremdverschulden vorlag, Ermittlungen wurden somit nicht eingeleitet. Der Vorfall hatte große Anteilnahme ausgelöst. Schon während des Spiels stellten die Fans beider Vereine aus Respekt vor dem Verletzten ihre Unterstützung für ihre Teams zeitweilig eingestellt.

(bu)