1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen: Lukas Hradecky mit kuriosem Torwart-Patzer

Sehenswerter Torwart-Patzer : Hradecky bewirbt sich für das Eigentor des Jahres

Bayer Leverkusens Torwart Lukas Hradecky hat beim 2:1-Sieg in Bielefeld eine der spektakulärsten Patzer der laufenden Saison beigesteuert. Er selbst ahnte bereits nach Abpfiff, dass das ein Nachspiel im Internet haben würde.

In Sachen Chancenverwertung macht Lukas Hradecky so schnell niemand etwas vor. Wenn er eine Gelegenheit erkennt, lässt der Finne sich nicht lange bitten, um über seine Leidenschaft fürs Biertrinken zu reden. „Mein Bier wird mir heute schmecken“, betonte Hradecky daher auch zuverlässig nach dem hochverdienten 2:1-Erfolg in Bielefeld im Interview mit Sky.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Take a bow, Lukas Hradecky. <br><br>Muss man erstmal schaffen.<a href="https://t.co/cIP3edQn80">pic.twitter.com/cIP3edQn80</a></p>&mdash; Matt Ford (@matt_4d) <a href="https://twitter.com/matt_4d/status/1330176120906543108?ref_src=twsrc%5Etfw">November 21, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Darum, dass Hradecky die Belohnung eines erfolgreichen Arbeitstags genießen durfte, kümmerten sich Leon Bailey (27.) und Aleksandar Dragovic (88.) mit ihren Treffern. Dafür, dass es lange spannend war und die Arminia zwar offiziell ohne Torschuss das Spiel beendete, aber bis kurz vor Schluss ein 1:1 hielt, war Hradecky selbst verantwortlich. Ein lockerer Rückpass von Daley Sinkgraven (47.) sprang übers Standbein des 30-Jährigen, der den Ball daraufhin denkbar ungünstig traf und ins eigene Tor schnibbelte.

Der Finne, eines feinen Sinnes für Humor nicht unverdächtig, ahnte jedenfalls, wofür sein Eigentor die Vorlage sein würde: "Die Leute dürfen ein bisschen lachen. Das gibt einige Youtube-Clips und einige Memes.“ Dennoch dürfte sich Hradecky freuen, wenn künftig wieder die Gegner auf sein Tor schießen und ihm die Möglichkeit geben, sich als zuverlässiger Torhüter auszuzeichnen.

(ako)