Bayer 04 Leverkusen: Levin Öztunali wechselt zum 1. FSV Mainz 05

Bayer Leverkusen: Öztunali wechselt nach Mainz

Levin Öztunali wechselt mit sofortiger Wirkung von Bayer 04 zum 1. FSV Mainz 05. Das bestätigte Bayer 04 Leverkusen am Donnerstag.

Viel Erfolg beim @1FSVMainz05, Levin! #Öztunali unterschrieb beim FSV für fünf Jahre.
Infos: https://t.co/EwpOiuYRxz pic.twitter.com/psI4n8Nqu3

— Bayer 04 Leverkusen (@bayer04fussball) 25. August 2016Die beiden Klubs einigten sich auf einen Transfer des 20-jährigen Mittelfeldspielers, der in der vergangenen Spielzeit an den Liga-Konkurrenten Werder Bremen ausgeliehen war.

Der Vertrag des U19-Europameisters von 2014 hatte beim Werksklub noch Gültigkeit bis zum 30. Juni 2018, Öztunali unterschreibt in Mainz für fünf Jahre.

  • Bayer Leverkusen : Dragovic fehlt beim Saisonstart in Gladbach

"Mainz 05 ist genau der richtige Verein für den nächsten Schritt in meiner Karriere", sagte der Enkel von Fußball-Legende Uwe Seeler. "Die Spielweise von Mainz 05 ist aggressiv und immer nach vorne ausgerichtet. Das passt gut zu mir."

"Levin ist eine Kanone auf der Außenbahn", lobte FSV-Trainer Martin Schmidt den Zugang. Auch Sportchef Rouven Schröder erwartet viel von Öztunali: "Er kann in der Offensive alles spielen. Der Transfer hat in dieser Konstellation perfekt gepasst."

(sand/sid/dpa)