Bayer 04 Leverkusen: Gegner Borussia Mönchengladbach im Check

Borussia Mönchengladbach: Bayers nächster Gegner im Check

Zwei Begegnungen gab es in dieser Saison schon zwischen Bayer 04 Und Borussia Mönchengladbach. Zweimal hieß der Sieger Bayer 04. Doch trotz vieler Verletzungssorgen ist Gladbach immer gefährlich. Der Gegnercheck.

Mannschaft Gleich acht Spieler sind verletzt, davon immerhin fünf Akteure mit Potenzial für einen Platz in der Startelf. Am schwersten wiegt dabei die langwierige Wadenverletzung des Brasilianers Raffael, der unter der Woche immerhin individuell trainierte, aber wohl maximal ein Kandidat für einen Kurzeinsatz ist. Langfristig fehlen Trainer Dieter Hecking die Außenbahnspieler Fabian Johnson (nach Rückenproblemen), Oscar Wendt (Muskelteilriss) und Ibrahima Traoré (Muskelfaserriss) sowie Sechser Tobias Strobl nach seinem Kreuzbandriss. Dass Jung-Stürmer Julio Villalba (Muskelriss), Sechser Laszlo Benes (Muskelfaserriss) und Mamadou Coucouré (Oberschenkelprobleme) ebenfalls fehlen ist verkraftbar, macht die Situation aber nicht besser.

Form Die 0:1-Niederlage im DFB-Pokal gegen Leverkusen kurz vor Weihnachten gab Gladbach einen Formknick. Im neuen Jahr gab es aus acht Spielen fünf Niederlagen, zuletzt blieb die Elf vom Niederrhein in Hannover (1:0) und gegen Bremen (2:2) ungeschlagen. Das Sorgenkind ist dabei der Angriff, der zwischenzeitlich vier Spiele in Folge nicht traf und ohne Raffael zu wenig Durchschlagskraft hat.

  • Verletztenmisere in Gladbach : Nur acht Borussen waren immer spielfit
  • Übersicht : Diese Borussen gingen und kehrten zurück

Anspruch Punktet die Borussia nicht gegen Bayer 04, droht sie den Anschluss an die internationalen Plätze vollends zu verlieren. Das Duell mit Leverkusen ist von großer Bedeutung, weil beide Teams direkte Konkurrenten sind.

Darauf muss Bayer 04 achten Thorgan Hazard (sieben Tore, sieben Vorlagen) ist der gefährlichste Angreifer. Er vereint Tempo, Technik und Spielintelligenz. Mickaël Cuisance kann zudem ein kreativer Antreiber sein. (jim)

(jim)