Bayer 04 Leverkusen: Fan des FC Schalke 04 stürzt und verletzt sich schwer

Sturz auf Tribüne: Schalke-Fan nach Sturz in Lebensgefahr

Das Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und Schalke 04 in der BayArena ist von einem Treppensturz eines Schalke-Fans überschattet worden. Er schwebt laut Polizei in Lebensgefahr.

Der 52-Jährige habe bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen erlitten und befinde sich in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Bei dem Sturz habe er einen weiteren Schalke-Fan (48) mitgerissen, der mit leichten Verletzungen ebenfalls in Klinikum gebracht wurde.

Der Unfall ereignete sich in der ersten Halbzeit im Sitzplatzbereich der Gästetribüne. Die Fans beider Vereine stellten nach Bekanntwerden des Vorfalls aus Respekt gegenüber den beiden Verunglückten ihre Unterstützung vorübergehend ein. Wie es genau zu dem Sturz kam, ist noch unklar.

"Wir hoffen und wünschen das Beste", postete Bayer 04 noch während des Spiels, das Bayer mit 0:2 verlor. Genesungswünsche kamen auch von Schalke-Manager Christian Heidel im Interview mit Sky.

(dora)