Bayer 04 Leverkusen: Die Werkself tritt am 10. August bei Alemannia Aachen an

DFB terminiert 1. Runde : Bayer 04 muss an einem Samstag in Aachen ran

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die erste Runde des Pokals zeitgenau angesetzt. Bayer 04 Leverkusen spielt demnach am Samstag, 10. August, 15.30 Uhr, bei Alemannia Aachen um das Weiterkommen.

Eine Woche vor dem Start der neuen Bundesliga-Spielzeit ist die Werkself im ersten Pflichtspiel beim Regionalligisten aus Aachen gefordert. Der Kontrahent vom Tivoli hatte sich durch ein 3:1 im Mittelrheinpokalfinale gegen Viktoria Köln für die 1. Runde des DFB-Pokals qualifiziert. Für Leverkusen war vergangene Spielzeit in der 3. Runde beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim Endstation. Im Jahr zuvor hatte sich der Pokalsieger von 1993 noch für das Halbfinale qualifiziert.

Übertragen wird das Duell zwischen dem Werksklub und dem ehemaligen Verein von Bayer-Juwel Kai Havertz nicht im frei empfangbaren TV, sondern nur auf dem Pay-TV-Sender Sky.

(sb)
Mehr von RP ONLINE