1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen: Die Leistung reicht nicht für Platz drei

Bayer Leverkusen : Die Leistung reicht nicht für Platz drei

Bayer 04 hat die Chance verpasst, die englische Woche auf Platz drei abzuschließen. Nach dem 0:0 gegen Dortmund und dem 1:0-Erfolg gegen Berlin hätte man mit einem Sieg in Bremen wieder da gestanden, von wo aus man in die Rückrunde gestartet war. Mit nur vier Punkten aus drei Spielen ist die Bilanz aber alles andere als zufriedenstellend.

Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander. Bayer fand (wieder einmal) kein Mittel, seine Durchschlagskraft zu verbessern. Oder die Angreifer trafen das Tor nicht. Was die Abschlussschwäche angeht, glichen sich die Bilder in den drei Spielen. Gewiss: Leverkusen kassierte in den vergangenen acht Spielen nur fünf Gegentreffer. Die Defensive ist stark - das darf die Partie in Bremen nicht trüben. Die fünf erzielten Tore in acht Spielen sind aber eine viel zu dünne Quote. Mit nur zwei erzielten Treffern in drei Partien zumindest vier Zähler zu sammeln, nennt man wohl effizient. Oder glücklich.

Denn auch die Partie in Bremen hat gezeigt, wo der Schuh drückt. Bayer 04 schafft es (noch) nicht, die Mehrheit seiner Angriffe erfolgreich ins Ziel zu bringen. Es fehlt der letzte Pass, die richtige Entscheidung vor dem Tor. So wird es nicht reichen, Platz drei zurückzuerobern.

(RP)