Bayer 04 Leverkusen: Charles Aránguiz erleidet Muskelfaserriss in der Wade

Sechser von Bayer 04: Aránguiz erleidet Muskelfaserriss in der Wade

Bundesligist Bayer Leverkusen muss vorerst auf den chilenischen Nationalspieler Charles Aránguiz verzichten. Der Mittelfeldakteur verletzte sich am Samstag im Heimspiel gegen Borussia Dortmund (1:1), er erlitt einen Muskelfaserriss in der linken Wade.

Dies gab der Werksklub am Sonntag bekannt. Nach Angaben der Rheinländer könne über die genaue Ausfallzeit von Aránguiz keine Angaben gemacht werden, eine Rückkehr des defensiven Mittelfeldspielers noch in diesem Jahr bleibt offen.

(sid)