Bayer 04 Leverkusen: Benjamin Henrichs schenkt seiner Mutter ein Auto zum Geburtstag

"Wollte einfach Danke für alles sagen": Henrichs schenkt seiner Mutter ein Auto zum Geburtstag

Nationalspieler Benjamin Henrichs vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat sich bei der Auswahl des Geburtstagsgeschenk für seine Mutter großzügig gezeigt. Er überraschte sie mit einem schicken Auto.

"Ich wollte meiner Mama einfach Danke für alles sagen. Sie hat mich als Kind immer mit dem Bus zum Training nach Leverkusen begleitet, als sie noch keinen Führerschein besaß", sagte der 20-Jährige der "Bild".

Mama Phyllis wurde mit verbundenen Augen zum schwarzen Kleinwagen geführt und freute sich sehr über das Geschenk. Sie traute erst ihren Augen kaum und fiel ihrem Sohn dann in die Arme. Henrichs veröffentlichte das Video der Übergabe bei Instagram und schrieb dazu: "Happy Birthday. We love you."

  • Nationalmannschaft : DFB: Die Außenverteidiger der Ära Löw

Im Hintergrund lief der Song "African Queen". Henrichs Mutter stammt aus Ghana, sein Vater ist Deutscher. Henrichs wurde in Bocholt geboren.

(areh/sid)