1. Sport
  2. Fußball
  3. Arminia Bielefeld

Bundesliga: Arminia Bielefelds Fabian Klos nach Kopfverletzung erfolgreich opertiert

„Ohne Komplikationen“ : Bielefelds Fabian Klos nach Kopfverletzung erfolgreich operiert

Der schwer am Kopf verletzte Bielefelder Rekordtorschütze Fabian Klos ist operiert worden. Die Operation beim 34-Jährigen sei „ohne Komplikationen“ verlaufen, teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Klos befinde sich „bei vollem Bewusstsein.“

Angreifer Fabian Klos vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld ist nach seiner schweren Kopfverletzung erfolgreich operiert worden. Wie die Arminia am Dienstag mitteilte, verlief der Eingriff ohne Komplikationen, der 34-Jährige befinde sich bei vollem Bewusstsein.

Klos, der den Verein im Sommer nach elf Jahren verlassen wird, war am Samstag im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (1:1) bei einem unglücklichen Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Alessandro Schöpf schwer am Kopf verletzt worden und fällt damit "vorläufig" aus. Eine genaue Diagnose hatten die Ostwestfalen nicht bekannt gegeben.

(kron/dpa/SID)