1. Sport
  2. Fußball
  3. Amateure

Fehlende Souveränität: Gräfe und der letzte Pfiff

Fehlende Souveränität : Gräfe und der letzte Pfiff

Düsseldorf (RP). Der "Hoyzer-Fluch" hatte am Samstag in der Regionalliga-Partie zwischen Fortuna und Osnabrück auch die LTU arena erfasst.

Schiedsrichter Manuel Gräfe, einer der Kronzeugen im Wettskandal um Robert Hoyzer, hatte noch Anfang des Monats aufgrund drei umstrittener Elfmeter und eines fragwürdigen Platzverweises in der Bundesligapartie zwischen Nürnberg und Dortmund in der Kritik gestanden. Danach durfte Gräfe auf DFB-Geheiß erst wieder nach zwei Wochen an die Pfeife. Für Schiedsrichtersprecher Manfred Amerell galt die "indiskutable Leistung des Berliners damals als "die bislang deutlichste Auswirkung nach den letzten Wochen und ein Paradebeispiel dafür, dass die Psyche bei einigen noch nicht wieder vorhanden ist". Nach einer einzigen Konfliktsituation sei Gräfes mentale Stärke weg gewesen. Ähnliches war auch am Ostersamstag zu beobachten - zum Ärger des Fortuna-Anhangs.

Nach der ersten schwierigen Entscheidung ließ der 31-Jährige jede Souveränität vermissen. Die Rote Karte gegen Osnabrücks Ewertz nach Notbremse in der sechsten Minute war noch berechtigt - wie auch der Verweis gegen VfL-Trainer Wollitz. Dies trug indes weder zur Beruhigung des Spiels noch der Schiedsrichter-Nerven bei. Nach 32 Minuten standen weitere fünf Verwarnungen auf seinem Notizzettel. "In der Halbzeit hat er zu uns gesagt, ihm sei es jetzt egal, er schmeiße wahllos Leute runter", berichtete Fortuna-Coach Uwe Weidemann. Den negativen Höhepunkt seiner Darbietung behielt Gräfe sich bis zum Schluss auf, als er nach Foul des VfL-Stürmers Menga an Laurent Guthleber im Düsseldorfer Strafraum auf Elfmeter für die Gäste entschied. Dabei hatte sein Assistent Markus Häcker auf Abstoß entschieden. Doch Gräfe überstimmte ihn. Das darf er natürlich, der Grund in dem Fall jedoch bleibt verborgen. Das alles geschah in der 94. Minute, obwohl nur zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt waren.

(Rheinische Post)