1. Sport
  2. Fußball

Fifa-Wahl zum Tor des Jahres: Alle gegen Ibrahimovic — Ibrahimovic gegen alle

Fifa-Wahl zum Tor des Jahres : Alle gegen Ibrahimovic — Ibrahimovic gegen alle

Gewalt hat im Fußball nichts zu suchen. Was ansonsten in jedem Bereich allgemeiner Konsens ist, gilt nur bedingt, wenn der Weltverband Fifa das schönste Tor des Jahres sucht. Drei der bislang vier Gewinner des Puskas-Awards trafen aus der Distanz, gerne Volley und auf jeden Fall in den Winkel – nur Neymars filigranes Solo konnte die Gewaltschuss-Phalanx im Jahr 2011 durchbrechen.

Gewalt hat im Fußball nichts zu suchen. Was ansonsten in jedem Bereich allgemeiner Konsens ist, gilt nur bedingt, wenn der Weltverband Fifa das schönste Tor des Jahres sucht. Drei der bislang vier Gewinner des Puskas-Awards trafen aus der Distanz, gerne Volley und auf jeden Fall in den Winkel — nur Neymars filigranes Solo konnte die Gewaltschuss-Phalanx im Jahr 2011 durchbrechen.

Jetzt ist 2013 zwar noch nicht so richtig zu Ende, aber die Fifa hat bereits ihre zehn Kandidaten und Kandidatinnen gekürt. Bis zum 9. Dezember läuft die erste Runde der Wahl, bei der Fans aus aller Welt entschieden. Bis zum 13. Januar fällt dann die endgültige Entscheidung, wer das schönste Tor des Jahres erzielt hat — oder eben die meisten Stimmen erhalten hat, denn Schönheit liegt besonders beim Fußball auch immer im Auge des Betrachters.

Dabei ist es keine gewagte Behauptung, dass das Siegertor mit großer Wahrscheinlichkeit nicht 2013, sondern bereits am 14. November 2012 gefallen ist. Als Zlatan Ibrahimovic im Länderspiel Schweden gegen England aus 30 Metern per Fallrückzieher traf, hatte die Fifa bereits die Nominiertenliste für den Puskas-Award herausgeben. Der Weltverband blieb stoisch, wie man ihn kennt. Der Slowake Miroslav Stoch gewann die Wahl ohne Ibrahimovics Konkurrenz.

Auch die fünfte Ausgabe der internationalen Tor-des-Jahres-Wahl kommt ohne deutschen Spieler aus. Zweimal fand sich ein Bundesligaspieler in der Liste wieder: Arjen Robben war 2010 nominiert, der Ex-Wolfsburger Grafite wurde 2009 Dritter.

Hier finden Sie die komplette Liste der Nominierten bei der Fifa.

(can)