Sechster Neuzugang: Köln holt Nigerianer Tico

Sechster Neuzugang : Köln holt Nigerianer Tico

Köln (RPO). Zweitligist 1. FC Köln rüstet seinen Kader weiter auf. Die "Geißböcke" haben den nigerianischen Nationalspieler Tico unter Vertrag genommen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der mit bürgerlichem Namen Onyekachi Okonkwo heißt, wechselt für zwei Jahre vom südafrikanischen Club Orlando Pirates FC aus Johannesburg für eine Ablösesumme in Höhe von 240.000 Euro zum FC.

Tico absolvierte bisher zwei Länderspiele für Nigeria und gewann 2003 und 2004 mit seinem damaligen Club Enyimba (Nigeria) die afrikanische Champions League.

"Tico hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wir sind froh, dass wir nach schwierigen Verhandlungen Einigkeit über den Transfer erzielen konnten. Er ist genau der Spieler, der fußballerisch in unser Anforderungsprofil passt", sagte Manager Michael Meier.

Tico ist der sechste Neuzugang der Geißböcke für die kommende Spielzeit. Zuvor waren der kolumbianische Nationaltorwart Faryd Mondragon (Galatasaray Istanbul), Nemanja Vucicevic (1860 München), Roda Antar (SC Freiburg), Kevin McKenna (Energie Cottbus) und Ümit Özat (Fenerbahce Istanbul) unter Vertrag genommen worden.

(sid)
Mehr von RP ONLINE