1. FC Köln verliert Testspiel beim Regionalligisten Bonner SC

Gastspieler von der Fortuna trifft : 1. FC Köln verliert Testspiel gegen Regionalligisten Bonner SC

Der 1. FC Köln hat überraschend ein Testspiel gegen den Viertligisten Bonner SC verloren. Der Bundesliga-Absteiger unterlag am Samstag beim Club aus der Regionalliga West mit 0:1 (0:0).

Das Siegtor der Bonner erzielte Gastspieler Shunya Hashimoto (U23 Fortuna Düsseldorf) in der 61. Minute. Für die Mannschaft von Kölns Trainer Markus Anfang, die mit zahlreichen bundesligaerfahrenen Profis angetreten war und einige Chancen vergab, war es vier Wochen vor dem ersten Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga das zweite Testspiel in der Saisonvorbereitung. Zum Auftakt hatte Köln noch den bayrischen Regionalligisten VfB Eichstätt deutlich mit 5:2 (2:1) besiegt.

(lt/dpa)
Mehr von RP ONLINE