1. FC Köln: Südtribüne wird nach Hans Schäfer benannt

FC-Idol und Weltmeister: Kölner Südtribüne wird nach Hans Schäfer benannt

Die Südtribüne im Stadion des Bundesligisten 1. FC Köln wird nach dem verstorbenen Kölner WM-Helden Hans Schäfer benannt. Mögliche Namen sind "Hans-Schäfer-Tribüne" und nach dessen Spitznamen "De Knoll".

Das berichtet die "Bild". Nach Informationen der Zeitung soll es im Sommer zur feierlichen Einweihung kommen, bis dahin müssen aber noch Details mit den Hinterbliebenen des Weltmeisters von 1954 geklärt und der genaue Name der Tribüne mit den Fans abgestimmt werden.

"Hans Schäfer ist ein absolutes kölsches Idol. Deshalb hat der Aufsichtsrat den Beschluss gefasst - das Einvernehmen der Familie Schäfer vorausgesetzt - die Südtribüne umzubenennen", wird der Geschäftsführer der Kölner Sportstätten GmbH, Lutz Wingerath, zitiert.

Schäfer war im vergangenen November knapp einen Monat nach seinem 90. Geburtstag gestorben.

(sid)
Mehr von RP ONLINE