1. FC Köln kann auf Einsatz von Dominic Maroh hoffen

Entwarnung nach Auswechslung im Derby: Köln kann auf Maroh-Einsatz hoffen

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln kann möglicherweise schon bald wieder auf Dominic Maroh zurückgreifen. Die MRT-Untersuchung ergab beim Abwehrspieler keine Bänder- bzw. Knochenverletzung im Sprunggelenk.

Dies bestätigte der Klub auf SID-Anfrage. Der 30 Jahre alte Maroh war im Derby bei Bayer Leverkusen (1:2) am Samstag zur Pause ausgewechselt worden. Die nach wie vor in der Liga sieglosen Kölner spielen am Donnerstag in der Europa League zu Hause gegen BATE Borissow und am kommenden Sonntag in der Liga gegen 1899 Hoffenheim.

(sid)