1. FC Köln feiert Kantersieg im Stadtduell mit Viktoria

Testspiel : 1. FC Köln feiert Kantersieg im Stadtduell mit Viktoria

Bundesligist 1. FC Köln hat die Länderspielpause zu einem lockeren Sieg im Stadtduell genutzt. Beim Drittliga-Aufsteiger Viktoria Köln setzte sich der FC mit 6:0 (4:0) durch.

Trainer Achim Beierlorzer nutzte die Gelegenheit, um einigen Profis aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu verschaffen, für die Treffer sorgten dennoch die Etablierten.

Neben einem Eigentor von Viktorias Dominik Lanius (12.) schossen Marco Höger (16.), Jhon Cordoba (19.), Anthony Modeste (43.) und Simon Terodde (74./84.) den Sieg heraus. Die Viktoria musste vor 4748 Zuschauern im Sportpark Höhenberg auf ihre Leistungsträger Mike Wunderlich und Albert Bunjaku verzichten.

(sid/old)