2. Bundesliga: Jenssen kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück

2. Bundesliga: Jenssen kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück

Der norwegische Nationalspieler Ruben Jenssen kehrt zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zurück. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, leiht der Tabellenletzte den 29-jährigen Mittelfeldspieler bis Ende der Saison vom FC Groningen aus.

Jenssen spielte bereits von 2013 bis 2016 am Betzenberg. In den vergangenen eineinhalb Jahren spielte er in der niederländischen Eredivisie für den FC Groningen und erzielte in 50 Pflichtspielen zwei Tore. "In Ruben Jenssen verpflichten wir einen gestandenen deutschsprachigen Spieler", sagte Sportdirektor Boris Notzon. Er kennt den Verein, das Umfeld und wird daher nur eine sehr kurze Eingewöhnungszeit benötigen." Er werde "seinen Teil zum großen Ziel Klassenerhalt beitragen". Lautern sicherte sich für den Fall des Klassenerhalts eine Kaufoption für Jenssen.

(dpa)