Formel 1: Weltmeister zahlt 200.000 Euro

Formel 1 : Weltmeister zahlt 200.000 Euro

Monte Carlo (RPO). Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen aus Finnland hat bei einer Auktion am Rande des Großen Preises von Monaco seine Geldbörse weit geöffnet und Sharon Stone einen Oldtimer von Hollywood-Schauspielerin gekauft.

Der Ferrari-Pilot legte für die Corvette aus dem Jahre 1974 die Summe von 200.000 Euro auf den Tisch. Angeblich soll das gute Stück nur vier Meilen auf dem Tacho haben.

(sid)
Mehr von RP ONLINE