Virus: Angebliches Unfall-Video von Michael Schumacher ist Trojaner

Virus verbreitet sich via Facebook: Angebliches Unfall-Video von Schumacher ist ein Trojaner

Während Michael Schumacher in einer Klinik im französischen Grenoble um sein Leben kämpft, verbreitet sich in den sozialen Online-Netzwerken ein Video, was angeblich den Unfall des Formel-1-Rekordweltmeisters zeigen soll. Dahinter steckt aber eine Trojaner-Falle.

Unter dem Titel "Video: Moment de l´accident de Michael Schumacher ! (EXCLUSIF)" verbreitet sich ein vermeintliches Amateurvideo bei Facebook, in dem zu sehen sein soll, wie es zum Unfall von Schumacher kam.

Wer das Video anklickt, wird aufgefordert, einen entsprechenden Player auf seinem PC zu installieren. Statt der Software wird jedoch ein Trojaner auf den Computer heruntergeladen. Das berichtet die Webseite mimikama.at. Zugleich wird davor gewarnt, dass sich das aktuell noch französischsprachige Video auch als deutschsprachige Version schnell verbreiten könnte. Der Trojaner soll auf die Zugangsdaten zum Online-Banking abgesehen haben.

Schumacher selbst wird seit seinem schweren Skiunfall am Sonntag im Universitätskrankenhaus in Grenoble behandelt. Nach den letzten Informationen vom Mittwoch war sein Zustand weiter kritisch, aber stabil.

(sgo)
Mehr von RP ONLINE