Formel 1: Schumacher in Streckenkommission

Formel 1: Schumacher in Streckenkommission

Manama (sid). Kaum ist Rekordweltmeister Michael Schumacher zurück in der Formel 1, hat er auch schon wieder einen offiziellen Posten. Das World Motor Sport Council des Automobil-Weltverbandes FIA berief auf seiner Sitzung am Donnerstag in Manama in Bahrain den 41 Jahre alten Mercedes-Piloten zum Fahrervertreter in der Streckenkommission. Das teilte die FIA am Abend mit. Schumacher fährt am Sonntag (13 Uhr im Live-Ticker) in Bahrain sein erstes Rennen nach 1239 Tagen Formel-1-Abstinenz.

(SID/chk)