1. Sport
  2. Formel 1

Laut RTL: Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg ersetzt Perez erneut

Laut TV-Sender RTL : Formel-1-Pilot Hülkenberg ersetzt Perez erneut

Nico Hülkenberg wird nach Informationen des TV-Senders RTL auch an diesem Formel-1-Wochenende in Silverstone Racing-Point-Pilot Sergio Perez ersetzen. Am vergangenen Sonntag hatte er wegen eins Fahrzeugschadens nicht starten können.

Hülkenberg war nach einem positiven Test auf das Coronavirus bei dem Mexikaner in der vergangenen Woche kurzfristig eingesprungen. Wegen eines Kupplungsschadens konnte der 32-jährige Rheinländer beim Grand Prix von Großbritannien am Sonntag aber nicht starten.

Racing Point teilte am Donnerstag mit, dass Perez den Gesundheitsbehörden zufolge seine Quarantäne beendet habe. Um ins Fahrerlager zurückkehren zu dürfen, muss der Mexikaner einen negativen Corona-Test vorweisen. Dieser war für Donnerstag geplant. Der Rennstall will daher noch am selben Tag oder am Freitagmorgen über den Einsatz des zweiten Fahrers neben Lance Stroll entscheiden.

An diesem Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) fährt die Formel 1 erneut in England. Hülkenberg hat sich zwischen den beiden Rennen im Simulator des Rennstalls weiter vorbereitet, um seinen Wagen besser kennenzulernen. Perez befand sich nach der Bekanntgabe seines positiven Corona-Tests am Donnerstag vor einer Woche in Quarantäne.

(eh/dpa)