1. Sport
  2. Formel 1

Formel 1 in Portugal: 27.500 Fans trotz Corona-Pandemie bei Premiere in Portimao zugelassen

Trotz Corona-Pandemie : 27.500 Fans bei Formel-1-Premiere in Portimao zugelassen

Maximal 27 500 Fans dürfen die Premiere der Formel 1 in Portimao vor Ort mitverfolgen. Das teilte die portugiesische Regierung am Mittwoch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie mit.

Die gesamte Kapazität des Autódromo Internacional do Algarve beträgt 90.000 Plätze. Höchstens erlaubt für das Grand-Prix-Wochenende von Freitag bis Sonntag ist aber nur die Belegung von 27.500 Sitzplätzen. In den einzelnen Blöcken der Tribüne sollen sich maximal jeweils 800 Menschen aufhalten.

Zuletzt beim Großen Preis der Eifel auf dem Nürburgring waren 13.500 Zuschauer vor Ort, das Corona-Konzept hätte bis zu 20.000 Fans den Zugang erlaubt.

(dpa/old)