Einschaltquoten bei der Formel 1 2018: 5,71 Millionen sehen den Sieg von Sebastian Vettel

Großer Preis von Kanada: 5,71 Millionen sehen den 50. Sieg von Vettel

Durchschnittlich 5,71 Millionen Menschen haben am Sonntagabend zur Prime Time bei RTL den 50. Formel-1-Sieg von Sebastian Vettel in Kanada verfolgt. Das entsprach einem Marktanteil von 18,3 Prozent.

In der Spitze verfolgten 7,16 Millionen Zuschauer (MA: 23,8) das insgesamt ereignisarme Rennen auf der Strecke von Montreal.

Im Vorjahr hatten im Schnitt 5,11 Millionen Menschen beim Kölner Privatsender zugeschaut (MA: 16,9). Damals gab es allerdings noch das Konkurrenzangebot durch den Pay-TV-Sender Sky, das 2017 570.000 Zuschauer anlockte.

(old/sid)
Mehr von RP ONLINE