1. Sport
  2. Eishockey
  3. Eishockey-WM

Eishockey-WM: Schweiz holt sechsten Sieg – Schweden zerlegt Norwegen​

Eishockey-WM : Schweiz holt sechsten Sieg – Schweden zerlegt Norwegen

Die Schweiz scheint bei dieser Eishockey-WM kaum zu stoppen zu sein. Die Eidgenossen holten den bereits sechsten Sieg und können vor dem Duell mit Deutschland schon fast mit dem Gruppensieg planen.

Die Schweiz hat bei der Eishockey-WM in Finnland nach Startschwierigkeiten ihr sechstes Spiel in Folge gewonnen. Die Eidgenossen bezwangen am Sonntag in Helsinki Außenseiter Frankreich nach 0:2-Rückstand mit 5:2 (0:2, 3:0, 2:0) und stehen mit 18 Punkten an der Spitze der Gruppe A. Am Dienstag (11.20 Uhr/Sport1 und MagentaSport) kommt es dadurch zum Showdown um den Gruppensieg gegen Deutschland, das Kasachstan mit 5:4 bezwang.

Im Parallelspiel feierte Schweden den fünften Sieg in der sechsten Partie. Der elfmalige Weltmeister besiegte Norwegen in Tampere ohne Probleme mit 7:1 (1:0, 4:0, 2:1) und ist mit 15 Zählern Zweiter der Gruppe B. Norwegen scheidet durch die vierte Niederlage aus.

Zuvor hatte Großbritannien beim 3:4 (2:0, 1:2, 0:2) gegen Lettland eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben. Dadurch kommt es für die Briten am Montag (19.20 Uhr) gegen Österreich zum Endspiel um den Klassenerhalt. Nur bei einem Sieg nach regulärer Spielzeit bleibt Großbritannien in der Top-Division.

(dör/SID)