Krefeld Pinguine: Samstag, 19 Uhr: Große Pinguine-Party auf dem Parkplatz

Krefeld Pinguine : Samstag, 19 Uhr: Große Pinguine-Party auf dem Parkplatz

Das DEL-Team präsentiert sich Samstagabend beim Bürgerfest des Bürgervereins des Nordbezirkes. Josh Meyers erlitt Muskelfaserriss.

Am Donnerstag hatten die Krefeld Pinguine offizielle Premiere auf dem Eis, Samstagbend zeigen sie sich zum ersten Mal beim Bürgerfest des Bürgervereins des Nordbezirkes auf der Bühne: Um 19 Uhr beginnt auf dem Parkplatz an der Traditionsgaststätte Gleumes an der Sternstraße in Krefeld die Saisoneröffnungsparty unter dem Motto "The Boys are back in Town". Die Jungs, die wieder in der Stadt zurück sind, werden wie auch das Trainerteam mit Rick Adduono und Reemt Pyka um 20.30 Uhr dort erwartet, um mit den zahlreichen Fans zu feiern, nachdem der Programmpunkt "Mannschaftspräsentation" abgeschlossen ist. Sie werden alle einzeln auf der Showbühne unter dem großen Festzelt vorgestellt werden. Die Moderation am Abend übernimmt Vereinssprecher André Schicks ("Dann kann ja nichts schiefgehen", kommentierte er gestern). Die Pinguine versprachen, dass die Spieler außerdem noch für Autogrammwünsche sowie Gespräche mit den Fans zur Verfügung stehen werden. Musikalisch wird der Abend bei kostenfreiem Eintritt durch die Krefelder Coverband "On the Rocks" und dem Discjockey Toto begleitet. Schon am Nachmittag werden die Eishockey-Spieler live zu erleben sein. Die Pinguine veranstalten nämlich auf dem Gelände der Brauerei Königshof ein Streethockey-Turnier zugunsten der Opfer der Flutwasser-Katastrophe, zu dem auch das Team erwartet wird. Autogramme gibt es dann zwischen den einzelnen Spielen; um 15 Uhr wird die Mannschaft erwartet. das Turnier selbst beginnt um 9 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

Die Pinguine weisen darauf hin, dass die Dauerkartenbesitzer für die kommende Saison zwischen 15 und 17 Uhr sich dort einen Kasten Gerstensaftkaltschale kostenfrei (Pfand ist nicht im Geschenk enthalten) abholen können.

(RP)
Mehr von RP ONLINE