1. Sport
  2. Eishockey
  3. Pinguine

Krefeld Pinguine: Pinguine starten mit drei Heimspielen in die DEL-Saison

Krefeld Pinguine : Pinguine starten mit drei Heimspielen in die DEL-Saison

Die Deutsche Eishockey-Liga gab am Montag den Spielplan für die Saison 2017/18 bekannt. Die Hauptrunde startet am 8. September und endet am 4. März. Darin enthalten ist die etwa dreiwöchige Pause zu den Olympischen Winterspielen im Februar in Pyeongchang.

Die DEL pausiert während dieses Turniers vom 3. -27. Februar. Die Krefeld Pinguine starten am 8. September um 19.30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Deutschen Meister EHC München in die Spielzeit. Das letzte Heimspiel der Hauptrunde steht bereits am 2. Februar an. Nach der Olympiapause finden noch drei Auswärtspartien statt, darunter auch das letzte Derby in Düsseldorf.

Das erste Heimderby t gegen die Nachbarn von der anderen Rheinseite ist am 24. September. Ein weiteres Highlight erwartet die Fans an Silvester: Um 15 Uhr spielt das Team zu Hause gegen die Iserlohn Roosters. Die 26 Heimspiele sind wie folgt verteilt: 12 x Sonntag, 9x Freitag, 3x Dienstag und jeweils 1x Mittwoch und Donnerstag. Aufgrund der Liveübertragungen gibt es sonntags keine einheitlichen Startzeiten.

(RP)