Krefeld Pinguine: Welsh mit dem härtesten Schuss

Saisoneröffnung Krefeld Pinguine : Welsh mit dem härtesten Schuss

Bei der spannenden Skills Challenge wurden die Spieler von ihren Fans angefeuert.

Der neue Torhüter Jussi Rynnäs erschien als Teamchef im Anzug auf dem Eis. Foto: Lammertz, Thomas (lamm)
Im Fan-Shop war Samstag der Andrang groß. Es wurden viele Fan-Artikel und das neue Trikot verkauft. Foto: Schoofs/schoofs
Das Team von Torwart Dimitri Pätzold (2.v.li.) mit Philip Riefers, Vinny Saponari, Torsten Ankert, Grant Besse und Adam Kiedewicz präsentiert den Siegerpokal. Foto: Schoofs/schoofs

(hgs) Im Vergleich zum Vorjahr war die Skills Challenge auf dem Eis für die Zuschauer viel transparenter und sehr gut vorbereitet. Entsprechend Spaß hatten die Fans an den Aktionen ihrer Lieblinge und feuerten sie lautstark an. Brandon Reid hatte fünf Teams zusammengestellt, die die Namen der beiden Trainer, der beiden Torhüter, die nicht teilnahmen, und des verletzten Martin Schymainski erhielten. Beim härtesten Schuss gewann Neuzugang Jeremy Welsh im Stechen (beide 150 km/h) gegen Phillip Bruggisser, der im Vorjahr beim Wettbewerb der DEL den härtesten Schuss der Liga hatte. Mit den besten Händen absolvierte Philipp Kuhnekath den Parcours. Beim Skating drehte Philip Riefers mit 21,52 Sekunden die schnellste Runde. Bei der Schussgenauigkeit gewann Vinny Saponari hauchdünn vor Daniel Pietta. Bei der Passgenauigkeit setzte sich Chad Costello durch. Zum Schluss traten die Spieler jedes Teams bei einer Art Staffel an, bei der es mehr Punkte als zuvor zu gewinnen gab und es dadurch für die Gesamtwertung nochmal spannend wurde. Und tatsächlich wurde das bis dahin führende Team Rynnäs noch vom Team Pätzold mit einem Punkt Vorsprung auf Platz zwei verdrängt, den auch die Teams Beaulieu und Schymainski mit jeweils 22 Punkten belegten. Schlusslicht war Team Reid mit 16 Punkten. „Die Jungs haben die von mir erwarteten Ergebnisse geliefert“, sagte Dimitri Pätzold nach der Siegerehrung mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Mehr von RP ONLINE