1. Sport
  2. Eishockey
  3. Pinguine

Krefeld Pinguine lösen Vertrag mit Patrick Klöpper auf

Krefeld Pinguine : Klöpper wechselt zu den Füchsen Duisburg

Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem ehemaligen Juniorennationalspieler Patrick Klöpper aufgelöst. Wie der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Donnerstag mitteilte, habe sich der Mittelstürmer für den Drittligisten Füchse Duisburg entschieden.

Der gebürtige Duisburger Klöpper spielte in den vergangenen zwei Jahren in der DEL2 für die Fischtown Pinguins Bremerhaven und kehrte zu Saisonbeginn nach Krefeld zurück. Die Pinguine liehen ihn aber an Duisburg aus. In der DEL absolvierte Klöpper bisher 57 Spiele, in der DEL2 99.

(seeg/dpa)