1. Sport
  2. Eishockey
  3. Pinguine

Krefeld Pinguine: Ehrhoff: "Krefeld ist mein Herzensverein"

Krefeld Pinguine : Ehrhoff: "Krefeld ist mein Herzensverein"

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff überbrückt den Lockout in der nordamerikanischen Profiliga NHL bei seinem "Herzensverein" Krefeld Pinguine. "Ich freue mich, dass ich die Zeit auch dort überbrücken und dem Team weiterhelfen kann", sagte Ehrhoff bei Servus TV.

Der Verteidiger ist einer von vier NHL-Profis, die im Aufgebot von Bundestrainer Pat Cortina für den Deutschland-Cup in München (9. bis 11. November) stehen. Ob Ehrhoff tatsächlich zum Einsatz kommt, ist aber noch nicht ganz sicher. "Das muss dann natürlich auch geklärt werden mit der Versicherung, ob die dann auch greift. Aber grundsätzlich bin ich natürlich bereit, für Deutschland zu spielen", sagte der 30-Jährige, der die letzte Weltmeisterschaft aufgrund einer Verletzung verpasst hatte.

Ehrhoff blickt auch schon auf die Olympia-Qualifikation im Februar: "Das ist natürlich für uns das wichtigste Event, weil Olympia immer was Besonderes ist. Da wollen wir auf jeden Fall dabei sein."

(sid)