Krefeld Pinguine: After-Game-Party gegen Iserlohn

Krefeld Pinguine: After-Game-Party gegen Iserlohn

Nach dem Spiel gegen die Iserlohn Roosters veranstalten die Pinguine mit dem Fanprojekt eine After Game Party im Umlauf des KöPa. Auch die Mannschaft wird sich unters Volk mischen und die letzten Autogramme des Jahres schreiben.

Außerdem kommen die ersten "Siebte-Mann-Trikots" zur Versteigerung. Die Höchstbietenden bekommen die Jerseys noch während der Veranstaltung vom jeweiligen Spieler überreicht. Die restlichen Exemplare werden im neuen Jahr über das Online-Auktionshaus ebay versteigert.

Der Free-TV-Fahrplan von SPORT1 bis zu den Play-offs steht: Der Fernsehsender hat alle Termine bis zum Ende der aktuellen Hauptrunde bekannt gegeben. Demnach überträgt der Sender ab Mitte Januar insgesamt weitere sieben DEL-Begegnungen live. Auch die Krefeld Pinguine sind mit ihrem Heimspiel gegen die Ice Tigers Anfang Februar vertreten.

  • Krefeld Pinguine: Daniel Pietta spricht über das Testspiel gegen Iserlohn
  • Krefeld Pinguine : Pinguine müssen Heimbilanz aufpolieren

Die Sendetermine bis zum Ende der Hauptrunde: Sonntag, 21. Januar (17 Uhr): Straubing Tigers - EHC München. Dienstag, 23. Januar (19:30 Uhr ): Eisbären Berlin - Grizzlys Wolfsburg. Sonntag, 28. Januar (17 Uhr): Nürnberg Ice Tigers - Eisbären Berlin. Dienstag, 30. Januar (19:30 Uhr): Adler Mannheim - EHCl München. Freitag, 2. Februar (19:30 Uhr): Krefeld Pinguine - Nürnberg Ice Tigers. Mittwoch, 28. Februar (19:30 Uhr): Augsburger Panther - Fischtown Pinguins Sonntag, 4. März (14 Uhr): wird noch bekannt gegeben.

(RP)