Niederlagenserie in der DEL: Iserlohn hält an Interimscoach Pasanen fest

Niederlagenserie in der DEL: Iserlohn hält an Interimscoach Pasanen fest

Interimscoach Jari Pasanen bleibt vorerst bis zum Ende der Saison Trainer der Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Das gab der Tabellenvorletzte am Donnerstag bekannt. "Auch, wenn es die Ergebnisse noch nicht zeigen, die Entwicklung des Teams in den letzten Partien hat uns zufriedengestellt", begründete Klubchef Wolfgang Brück die Entscheidung.

Ende Oktober hatte sich der Traditionsklub von Pasanens Vorgänger Doug Mason getrennt. Gewonnen hat Iserlohn seitdem von acht Spielen nur das gegen den Tabellenletzten Düsseldorfer EG. Zudem verlor der Sauerland-Klub zuletzt fünf Partien in Serie. "Die veränderten taktischen Grundsätze im Spiel unseres Teams zeigen Wirkung", befand Manager Karsten Mende dennoch.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE