1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEL

Eishockey-Champions-League: Künftig vier Starter aus der DEL

Aufstieg in der Länderwertung : Künftig vier deutsche Eishockey-Clubs in Champions League

Aus der DEL dürfen künftig vier Mannschaften in der Champions Hockey League starten und damit eine mehr als bisher. Deutschland hat sich in der Länderwertung auf Rang drei verbessert.

Wie die Veranstalter von Europas Elitewettbewerb am Mittwoch mitteilten, verbesserte sich die DEL trotz des Viertelfinal-Ausscheidens des EHC Red Bull München in der Länderwertung auf den dritten Platz hinter Schweden und der Schweiz. Die beiden Top-Nationen dürfen jeweils fünf Starter entsenden.

Die Münchner waren am Mittwoch durch die 0:3-Heimniederlage gegen Djurgården Stockholm ausgeschieden. Meister Adler Mannheim und die Augsburger Panther waren bereits im Achtelfinale gescheitert. Im vergangenen Jahr hatte der deutsche Vizemeister München das Finale der CHL erreicht.

(ako/dpa)