Eisbären Berlin bestätigen Interesse an Christian Ehrhoff

DEL: Eisbären Berlin bestätigen Interesse an Ehrhoff

Die Eisbären Berlin wollen Star-Verteidiger Christian Ehrhoff nach dessen angepeiltem Abschied aus der NHL verpflichten.

"Ja, wir haben Kontakt mit Ehrhoff aufgenommen. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass er kein Thema bei uns ist", sagte Sportdirektor Stefan Ustorf dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstag).

Der 34 Jahre alte Ehrhoff hatte seinen Abschied aus Nordamerikanischen Eishockey Liga NHL erklärt, nachdem er ein Vertragsangebot bei den Boston Bruins ausgeschlagen hatte. Ersatz wie in der Vorsaison bei den Los Angeles Kings und den Chicago Blackhawks wolle er nicht mehr sein.

  • Interview mit Rüdiger Noack : "Ehrhoff wäre fürs Krefelder Eishockey ein Glücksfall"

Nachdem bekannt geworden war, dass Ehrhoff mit dem Gedanken einer Rückkehr nach Europa spielt, ist er bei mehreren Klubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Gespräch.

(dpa)