DEL: Thomas Eichin gibt Comeback bei den Kölner Haien

Als Verwaltungsrats-Mitglied: Eichin gibt Comeback bei den Kölner Haien

Thomas Eichin kehrt zum früheren deutschen Eishockey-Meister Kölner Haie zurück. Der 51-Jährige war bereits von 1999 bis 2013 bei den Haien tätig.

Der ehemalige Fußball-Profi, von 2013 bis 2016 Geschäftsführer des Bundesligisten Werder Bremen und danach in selber Funktion beim damaligen Zweitligisten 1860 München tätig, wurde in den Verwaltungsrat des DEL-Klubs gewählt.

Der 51 Jahre alte Eichin war bereits von 1999 bis 2013 bei den Haien tätig, zunächst zwei Jahre als Marketingleiter, dann als Geschäftsführer. In diese Amtszeit fällt unter anderem der Meistertitel 2002.

(ems)