1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEG

Tobis Eder verlängert bei der Düsseldorfer EG

Zukunft geklärt : Eder verlängert bei der DEG

Tobias Eder bleibt für weitere zwei Jahre in Düsseldorf. Der 23-Jährige hat seinen Vertrag verlängert. Nach Aussage des DEL-Klubs soll er „ein Gesicht der neuen DEG werden“.

Stürmer Tobias Eder hat seinen Vertrag beim achtmaligen deutschen Eishockey-Meister Düsseldorfer EG um zwei Jahre verlängert. Der 23-Jährige, der 2019 vom DEL-Konkurrenten Red Bull München an den Rhein gekommen war und für die Länderspiele in der Slowakei am Samstag und Sonntag erstmals in die deutsche Nationalmannschaft berufen wurde, soll nach Aussage des Klubs „ein Gesicht der neuen DEG werden“.

„Tobi Eder hat sich in der vergangenen Saison sehr weiterentwickelt und gezeigt, warum wir ihn geholt haben. Seine Leistungen sind auch beim DEB nicht unbemerkt geblieben. Wir freuen uns, dass Tobi weiter für die DEG auf Punktejagd geht. Er soll in der neuen Mannschaft eine größere Rolle einnehmen als bisher“, sagte Sportdirektor Niki Mondt.

Die Düsseldorfer hatten die laufenden Play-offs verpasst und stehen erneut vor einem großen Umbruch.

(sid/old)