Rob Bordson kommt — Düsseldorfer EG gelingt Transfercoup

Düsseldorfer EG: Bordson kommt — DEG gelingt Transfercoup

Die Düsseldorfer EG hat einen regelrechten Transfercoup gelandet und Rob Bordson verpflichtet. Der 29 Jahre alte Angreifer trainiert am Donnerstag bereits erstmals mit den neuen Kollegen.

Der US-Amerikaner ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kein Unbekannter. In der vergangenen Spielzeit ging er für die Fishtown Pinguins aus Bremerhaven auf Torejagd.

In Düsseldorf trifft Bordson auch wieder auf Jeremy Welsh, mit dem er in Bremerhaven sehr erfolgreich in einer Sturmreihe spielte. Welsh hatte sich schon zuvor der DEG angeschlossen. In der abgelaufenen Spielzeit kam Bordson auf 8 Treffer und 32 Vorlagen in der DEL. Er erhält beim achtmaligen deutschen Meister einen Vertrag bis Saisonende.

Keine Rolle mehr spielt künftig Janos Hari. Der Ungar, der erst im Juni einen Ein-Jahres-Vertrag in Düsseldorf unterschrieben hatte, gehört künftig nicht mehr dem Kader an.

(can)
Mehr von RP ONLINE