DEG: Ridderwall kommt - Köttstorfer kein Thema

DEG: Ridderwall kommt - Köttstorfer kein Thema

Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Kontingentspieler für den Angriff verpflichtet. Der Schwede Calle Ridderwall (24) kommt aus Übersee.

Calle Ridderwall spielt im Angriff links und würde aus der AHL von den Providence Bruins an den Rhein wechseln. Der in Stockholm geborene Schwede erzielte in der vergangenen Saison acht Tore für sein Team und gab 20 Vorlagen.

Der 24-Jährige, der als guter Schlittschuhläufer gilt, würde der Achte von maximal neun gleichzeitig spielberechtigten Ausländern im Team sein, so dass eine weitere Stelle für einen Verteidiger noch frei bliebe. "Wir suchen einen offensiven Verteidiger, der unsere letzte Ausländerlizenz einnehmen wird", erklärt Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG. Die Gerüchte um Rainer Köttstorfer weist Köberle zurück: "Er wurde mir mehrmals angeboten, aber ich habe abgelehnt."

(dpa)
Mehr von RP ONLINE