DEG Metro Stars: Kreutzer wird gehandelt

DEG Metro Stars: Kreutzer wird gehandelt

Christof Kreutzer, der neben der DEG-Zweitvertretung auch für das Jugendteam in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) verantwortlich ist, wird bei den Fans des Eishockey-Klubs bereits als Nachfolger für den nach Mannheim wechselnden Trainer der DEL-Mannschaft, Harold Kreis, gehandelt.

Abgeneigt scheint der 42-Jährige, der eine finanziell günstige Alternative darstellt, nicht zu sein: "Das muss man abwarten. Das wäre Neuland für mich. Da muss man in Gesprächen dann ins Detail gehen. Ich habe einen extremen Drang mit jungen Spielern zu arbeiten, deshalb steht die DNL für mich derzeit im Vordergrund", erklärt Kreutzer. Ein Gespräch mit DEG-Manager Lance Nethery zu diesem Thema habe es aber noch nicht gegeben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE