DEG Metro Stars: Hedlund und Pokulok kommen

DEG Metro Stars: Hedlund und Pokulok kommen

Zwei neue Verteidiger für die DEG: Andy Hedlund kehrt nach einer Saison in Mannheim zurück. Außerdem kommt aus Nordamerika Sasha Pokulok. Stürmer Diego Hofland verlängerte seinen Kontrakt um ein Jahr.

Andy Hedlund spielte bereits von 2007 bis 2009 für die DEG. In diesen beiden Saisons kam der 32-jährige Verteidiger in 136 Spielen auf 27 Tore und 49 Vorlagen. In der vergangenen Spielzeit trug der US-Amerikaner das Trikot die Adler Mannheim an. "Hedlund hat bewiesen, dass er uns weiterhelfen kann. Er ist ein erfahrener Spieler, der unseren Club und die Liga genau kennt", sagt Manager Lance Nethery. Hedlund erhält einen Zweijahresvertrag.

Körperlich robust

Sasha Pokulok ist vor wenigen Tagen (26. Mai) 24 Jahre alt geworden. Der Verteidiger wurde 2005 in der ersten Runde von den Washington Capitals gedraftet. Der Kanadier spielte in seiner bisherigen Karriere überwiegend in der AHL, u.a. für die Hershey Bears, die Springfield Falcons und San Antonio Rampage.

In der abgelaufenen Spielzeit 2009/10 traf Pokulok für Springfield und San Antonio in 15 Spielen zwei Mal, außerdem gab er sechs Vorlagen. Darüber hinaus war der Linksschütze in dieser Saison in der East Coast Hockey League für die Bakersfield Condors im Einsatz (59 Spiele, 14 Tore, 28 Vorlagen)."Er ist mit seinen 1,90 Meter ein körperlich robuster Verteidiger", so Nethery. Pokulok erhält zunächst einen Kontrakt bis 2011.

Diego Hofland bleibt für mindestens eine weitere Saison in Düsseldorf. Der 19jährige Stürmer kommt aus dem eigenen Nachwuchs und stand in der Saison 2009/10 25 Mal im DEL-Kader des Clubs. Nethery: "Wenn er hart an sich arbeitet, kann er seinen Weg bei uns machen."

Tutschek beendet Karriere

Brad Tutschek verlässt die DEG und kehrt in seine kanadische Heimat zurück. Der Stürmer beendet seine Karriere. Grund dafür sind anhaltenden Probleme mit seiner linken Schulter.

(url)
Mehr von RP ONLINE