Düsseldorfer EG verpflichtet Kanadier Jaedon Descheneau

Neuer Mann für die Offensive: DEG verpflichtet Angreifer Descheneau

Die Düsseldorfer EG hat für den kommende Saison den Kanadier Jaedon Descheneau verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom Schweizer Zweitligisten HC Thurgau zur DEG.

"Mit Jaedon Descheneau setzen wir auf einen jungen, hungrigen und entwicklungsfähigen Spieler. Er hatte durchaus auch weitere - teils höher dotierte - Angebote. Deshalb sind wir besonders froh, dass er sich für die DEG entschieden hat", sagte Geschäftsführer Stefan Adam.

Auch Niki Mondt, Sportlicher Leiter der DEG, freut sich auf den Angreifer. "Jaedon Descheneau ist ein offensiv ausgerichteter Spieler. Er ist sehr schnell und hat einen guten Schuss. Durch seinen Ehrgeiz und sein junges Alter ist er definitiv noch nicht am Ende seiner Entwicklung und hat großes Potential", sagte Mondt.

(lnw)