Düsseldorfer EG verlängert mit Marco Nowak

Verletzter Nationalspieler: DEG verlängert mit Marco Nowak

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit Eishockey-Nationalspieler Marco Nowak um ein weiteres Jahr verlängert. Derzeit fällt der Verteidiger verletzt aus, nach einer starken Einblutung im Oberschenkel im Januar musste er operiert werden.

Der 27-Jährige stand bereits zwischen 2007 und 2012 beim achtfachen deutschen Meister unter Vertrag und gehört seit 2016 wieder zum Kader der DEG. Für die Düsseldorfer absolvierte er bislang 289 Partien.

(dpa)