Düsseldorfer EG holt Verteidiger Patrick Köppchen

Routinier unterschreibt für ein Jahr : DEG holt Verteidiger Köppchen

Die Düsseldorfer EG hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpflichtete Patrick Köppchen von den Nürnberg Ice Tigers.

Das teilte die DEG am Donnerstag mit. "Patrick Köppchen ist ein mannschaftsdienlicher und trainingsfleißiger Spieler, der immer in erfolgreichen Mannschaften gespielt hat. Er steckt nie zurück und hat nicht zuletzt in den Play-offs in Nürnberg bewiesen, dass er ein sehr wichtiger Akteur für eine Mannschaft sein kann", sagte der neue DEG-Trainer Harold Kreis. Köppchen freut sich auf seinen neuen Verein. "Jetzt noch einmal mit Alex Barta, einem meiner besten Freunde, zusammen zu spielen, ist für mich zusätzlich eine tolle Sache. Ich fühle mich topfit und bin hochmotiviert, mit der DEG eine erfolgreiche Saison zu spielen."

Köppchen unterschrieb bei der DEG für ein Jahr. "Ich weiß genau, welche Qualitäten er auf dem Eis und in der Mannschaft einbringen kann. Er ist trotz seines Alters weiterhin in körperlich hervorragender Verfassung und ein Spieler, der auch aufgrund seiner Erfahrung vorangeht", sagte der Sportliche Leiter Niki Mondt über den 37-Jährigen.

Der routinierte Verteidiger kann auf 978 Partien im Eishockey-Oberhaus zurückblicken. Mit unglaublichen 506 Begegnungen in Folge hält er zudem einen beeindrucken Rekord im deutschen Eishockey.

(areh)
Mehr von RP ONLINE