Wirtz und Mondt beim digitalen Fantalk Die Aussagen der DEG-Spitze – und was sie bedeuten

Düsseldorf · Mehr als 90 Minuten lang stellten sich die Verantwortlichen der Düsseldorfer EG den Fragen der Fans. Zu Torhüter Haukeland, zu Sponsor Rheinmetall, zur finanziellen Lage, zur Vorsaison und zur kommenden. Eine Einordnung.

Stellte sich den Fragen der Fans: DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz. (Archiv)

Stellte sich den Fragen der Fans: DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz. (Archiv)

Foto: Birgit Häfner

Auch am Mittwoch kamen immer neue Fragen rein, am Ende waren rund 150, die die Fans der Düsseldorfer EG beschäftigten und an ihren Lieblingsklub stellten. Alle wurden während des digitalen Fantalks natürlich nicht beantwortet, aber Geschäftsführer Harald Wirtz, Manager Niki Mondt und Pressesprecher Frieder Feldmann sprachen mehr als eineinhalb Stunden lang über die Lage des Eishockeyklubs. Was davon hängengeblieben ist.