"Das war ein Mordversuch" Brynäs-Sportchef tobt nach üblem Check von Larkin

Mannheim · Verteidiger Thomas Larkin von den Adlern Mannheim ist einen Tag nach dem Aus in der Champions Hockey League (CHL) für einen üblen Check gesperrt worden. Der gegnerische Sportchef hatte nach dem Foul schwere Vorwürfe erhoben.

 Thomas Larkin hier im italienischen Trikot bei der WM im Spiel gegen Russland.

Thomas Larkin hier im italienischen Trikot bei der WM im Spiel gegen Russland.

Foto: afp, PST
(sid)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort