Basketball-Bundesliga: Tübingen verpflichtet Center Easley

Basketball-Bundesliga: Tübingen verpflichtet Center Easley

Die Walter Tigers Tübingen haben einen Nachfolger für den 22-Tage-Neuzugang Brandon Peterson gefunden. Der Basketball-Bundesligist verpflichtete Center Tony Easley und gab dem Amerikaner einen Einjahresvertrag.

"Uns war es wichtig, dass wir nicht in Hektik verfallen, aber dennoch relativ schnell einen guten Ersatz finden. Das ist uns gelungen", sagte Geschäftsführer Robert Wintermantel. Von Peterson hatte sich Tübingen vergangene Woche nur gut drei Wochen nach dessen Verpflichtung schon wieder getrennt. Easley spielte zuletzt für den italienischen Zweitligisten Eurobasket Roma und erzielte dort im Schnitt 15,9 Punkte und 9,2 Rebounds pro Partie. "Tony Easley bringt uns eine Menge Erfahrung auf sehr hohem Niveau. Er wird uns mit seiner Energie sowie Athletik helfen, das Spiel schnell und uns besser zu machen", erklärte Cheftrainer Tyron McCoy.

(dpa)