1. Sport
  2. Basketball

NBA-Commissioner: Stern lobt Basketball-Engagement der Bayern

NBA-Commissioner : Stern lobt Basketball-Engagement der Bayern

Der scheidende NBA-Commissioner David Stern (71) hat den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München und dessen Basketball-Engagement in höchsten Tönen gelobt und es sogar als Vorbild für die nordamerikanische Profiliga bezeichnet.

"Die Bayern zeigen der Sport-Welt, wie man gewinnt und wie man dabei Profit macht. Daher sind sie für jeden ein Vorbild, auch für die NBA", sagte Stern im Spox-Interview. Der Funktionär tritt zum 1. Februar nach 30-jähriger Amtszeit den Liga-Vorsitz an Adam Silver ab. Er habe sich im vergangenen Jahr bei einem Treffen mit Bayern-Boss Uli Hoeneß (62) unterhalten, sagte Stern: "Mich freut es, dass sich die Bayern mit ihrem Know-how jetzt im Basketball engagieren und dazu noch erfolgreich sind: Respekt!" Die Bayern führen die Basketball-Bundesliga nach 17 Spielen vor Meister Brose Baskets Bamberg an. Im Rückblick auf seine Karriere bereue er nichts, sagte Stern, der gleichzeitig einer Europa-Expansion der NBA eine Absage erteilte: "Es ist und bleibt ein nettes Thema zum Diskutieren, dennoch wird eine europäische Franchise nicht umzusetzen sein."

(sid)